• Training
    Training
    Firmeninterne und offene Seminare, maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der Teilnehmer und des Unternehmens, durchgeführt von Trainern aus der Praxis für die Praxis!
    Zum Beitrag
  • Lehrgänge
    Die eigenen Führungskompetenzen erkennen, reflektieren und langfristig erweitern, den eigenen Werkzeugkoffer neu befüllen oder ergänzen, das eigene Führungsverhalten erkennen und überdenken!
    Zum Beitrag
  • Coaching
    Coaching
    Knapper werdende Ressourcen, hohe Anforderungen an Führungskräfte, steigender Druck auf allen Ebenen. Unterstützung durch individuelle Coaching-Einheiten kann helfen, den Fokus zu erhalten.
    Zum Beitrag
  • Beratung & HR-Tools
    Beratung & HR-Tools
    Begleitung Ihres Projektes durch erfahrene Berater, die die erforderliche Methodenkompetenz einbringen und mit Ihren Mitarbeitern gemeinsam an Lösungen arbeiten.
    Zum Beitrag
 
Zurück

Ressourcenbewusstes Führen

- Leitfaden zur Stressbewältigung
Ihr Nutzen
Das Burnout-Syndrom tritt nahezu in jeder Berufsgruppe auf. Experten schätzen dass beinahe 8% der ArbeitnehmerInnen unter diesem Erschöpfungszustand leiden.

Menschen in Führungspositionen sind einerseits selbst gefährdet in ein Burnout zu rutschen und andererseits können sie in ihrer Position einiges dazu beitragen, dass ihre MitarbeiterInnen nicht so leicht ausbrennen.

Bestimmte Stressfaktoren am Arbeitsplatz können Burnout begünstigen. Den ungünstigen Bedingungen entgegenzuwirken, obliegt zu einem bestimmten Teil der Verantwortung der Arbeitgeber. Dieses Seminar soll Menschen in Führungspositionen Optionen aufzeigen, wie Sie Ihre MitarbeiterInnen in Stresssituationen unterstützen können.
Seminarinhalte
  • Wie gehe ich selbst mit mir und meinen Ressourcen um? (Selbstmanagement)
  • Welche Ansprüche habe ich an mich selber? Vs. Welche habe ich an meine MitarbeiterInnen?
  • Welche Rahmenbedingungen brauche ich, um gute Arbeit leisten zu können vs. welche brauchen meine MitarbeiterInnen?
  • Mein Führungsstil – welchen Einfluss kann er auf Burnout haben? Vs. Wer hat welche Verantwortung für was? / Eigenverantwortlichkeit?
  • Meine Kraftquellen – Wo tanke ich auf?
  • Was kann ich tun, wenn ich ein Burnout bei einem Mitarbeiter vermute – Wie spreche ich es an (Mitarbeitergespräch)?
  • Wen muss ich noch mit einbeziehen?
  • Prävention und Intervention bei Burnout